Leica Camera AG

Leica. Das Wesentliche.

Die Leica Camera AG ist ein international agierender Premium-Hersteller von Kameras und Sportoptik-Pro­dukten mit Haupt­sitz in Wetzlar, Hessen. Der legendäre Ruf der Marke Leica basiert auf einer über 100-jährigen Tradition. Leica steht für exzellente Qualität, deutsche Hand­werks­kunst, exklusives Industrie­design und inno­vative Tech­no­logien. Fester Bestand­teil unserer Marken­kultur sind zudem vielfältige Akti­vitäten zur Förderung der Foto­grafie.

Unser anhaltender Erfolg gründet auf dem Wissen, der Pro­fession­alität und dem über­durch­schnitt­lichen Engage­ment von welt­weit rund 1.800 Mit­arbeitenden. Diese sind im Leica Head­quarter, an unserem zweiten Pro­duk­tions­stand­ort in Portugal sowie in einem welt­weiten Netz­werk eigener Länder­orga­nisationen, Leica Retail Stores und Leica Galerien tätig.

Am Standort Wetzlar (40 Minuten bis Frankfurt a. Main) suchen wir Sie ab sofort in Vollzeit als:

Head of Manufacturing Technology (all genders)

Wie die Tätigkeit aussieht:

  • Disziplinarische und fachliche Führung von der­zeit 13 Ent­wick­lungs­ingenieur*innen in Wetzlar
  • Sicherstellen der Erreichung aller Projekt­ziele im Hin­blick auf Timing, Kosten und Qualität
  • Methodische Unterstützung des Teams als Spar­rings­partner in den laufenden Pro­jekten
  • Stetige Weiterentwicklung der Abteilung entlang der Bereichs­strategie des Indus­trial Engineerings
  • Optimieren der relevanten Fach- und Führungs­pro­zesse sowie individuelle Förderung der Team­mit­glieder
  • Erstellung einer Fertigungstechnologie-Road­map und Ab­lei­tung daraus resul­tie­ren­der Pro­jekte
  • Identifizieren und Umsetzen der ent­sprech­end dem Pro­dukt­ent­steh­ungs­prozess notwendigen Aufgaben
  • Verantwortung für die Planung und Ein­hal­tung des Ab­tei­lungs­budgets
  • Sicherstellung der reibungslosen Kommu­ni­ka­tion mit allen internen und ex­ternen Schnitt­stellen, Re­prä­sen­ta­tion der Abteilung in rele­vanten Gremien
  • Permanenter Informationsaustausch und enge Zu­sam­men­arbeit mit den angrenzenden Ab­teilungen

Worauf es uns ankommt:

  • Mind. 4-jähriges technisches Hoch­schul­studium
  • Langjährige Berufserfahrung in der Ent­wick­lung neuer Fer­ti­gungs­tech­no­logien
  • Führungserfahrung bzw. führungsstarke Persön­lich­keit
  • Umfassende Methodenkenntnis Pro­jekt­manage­ment, Lean-Manage­ment und Six Sigma
  • Strategisches und unternehmerisches Denken, hohe Ziel­orien­tie­rung, Prag­ma­tis­mus
  • Sehr gute Teamfähigkeit, Moti­va­tions­fähig­keit und Be­last­bar­keit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wodurch wir uns auszeichnen:

  • Moderne Arbeitsumgebung – in Wetzlar und in vielen Metro­polen der Welt
  • Flexible Arbeitszeitregelung, kombiniert mit der Mög­lich­keit zum mobilen Arbeiten
  • Offene, familiäre Unternehmenskultur mit viel Raum für neue Ideen
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und hervor­ragende interne Ent­wicklungs­mög­lich­keiten
  • Last but not least: ein fair vergütetes, siche­res Arbeits­verhältnis und viele Mit­ar­beiter­rabatte

Nächste Schritte:

  • Wir freuen uns sehr über jede aussagekräftige Bewerbung!
  • Benötigte Informationen: Wunschgehalt, Kündigungsfrist und gewünschter Starttermin
  • Wenn ein Profil passt, lernen wir uns zunächst per Videocall kennen und klären offene Fragen
  • Bei gegenseitigem Interesse treffen wir uns danach persönlich

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte online über den unten stehenden Link:

ONLINE BEWERBEN!

Leica Camera AG
Am Leitz-Park 5 | D-35578 Wetzlar | leica-camera.com

Head of Manufacturing Technology (all genders) Festanstellung Vollzeit Leica Camera AG Wetzlar Optik & Opto-Elektronik Führungskraft, Management,Ingenieur, Technik,Elektrotechnik,Entwicklung,Projektmanagement Festanstellung Vollzeit Mit Mitarbeiterverantwortung Die Leica Camera AG steht für beste deutsche Ingenieurskunst – und für eine besondere Kultur des Sehens: Seit über 100 Jahren entwickeln wir optische Präzisionsinstrumente, die ein einzigartiges Seherlebnis ermöglichen und immer wieder neue technologische Maßstäbe setzen.