Wohn- und Pflegezentrum Am Hübnerwald Wohn- undPflegezentrum

Bring Deine Ideen mit ein Schön, dass Du Teil unseres Teams werden möchtest – bei uns stehen eine familiäre Atmosphäre, sowie flache Hierarchien und eine offene und gelebte Fehlerkultur im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Faire Lohnstrukturen und Sicherheit im Job bieten wir Dir als Arbeitgeber. Proaktive Mitarbeiterführung erleichtert die Zusammenarbeit und ebnet den Weg zum gemeinsamen Ziel. Dabei kannst Du Dich nach Deinen Vorstellungen weiterentwickeln – wir ermutigen unsere Mitarbeiter jederzeit, Gebrauch von unserem umfassenden Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm zu machen und so ihre Karriere weiter voranzutreiben. Leben in Stockstadt Stockstadt am Main ist ein Markt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Sie ist vor allem bekannt durch das Kastell Stockstadt. Sportstätten, vereinseigene Anlagen und das Freibad decken sportliche Ansprüche ab. Kulturprogramme vor Ort bieten die Vereine und Organisationen, neben Angeboten in der näheren Umgebung in Aschaffenburg, Kleinostheim und Mainaschaff. Der Spessart und der Odenwald sorgen für abwechslungsreiche Ausflugs- und Erholungsziele in unmittelbarer Umgebung. Echt was bewirken – Sie stellen eine bewohnerorientierte, individuelle Grund- und Behandlungspflege sicher – Sie sind zuständig für die Planung, Umsetzung und Steuerung des Pflegeprozesses – Sie dokumentieren und beurteilen fortlaufend und nachvollziehbar die Durchführung und Wirkung der Pflegemaßnahmen – Sie stellen die Qualitätsstandards sicher und arbeiten bei den kontinuierlichen Verbesserungsprozessen mit – Sie sind Ansprechpartner für Bewohner/innen, Kunden/innen und Angehörige Mach Karriere als Mensch – Sie haben eine staatlich anerkannte Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann, Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger, Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenschwester/-pfleger – Sie haben Freude am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen – Mit Ihrer empathischen und verantwortungsbewussten Art verbreiten Sie ein positives Gefühl bei den Bewohnern/innen – Sie sind bereit, an Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen